Billigflug nach Spanien

Ein Flug nach Spanien ist vergleichsweise günstig zu erwerben. Insbondere aus Deutschland fließen viele Fluggesellschaften zu billigen Preisen nach Spanien, da die iberische Halbinsel der Deutschen liebstes Reiseziel ist. Bereits ab 19 Euro bieten Billig-Airlines einen Flug nach Spanien an und das, obwohl der Kerosinpreis stetig ansteigt. Flughafengebühren, Gepäckzuschlag oder im schlimmsten Fall mehrmals Umsteigen für diese relativ kurze Strecke. Aber günstig fliegen geht tatsächlich - in kurzer Zeit: In Barcelona und Costa Brava sind Sie bereits in 2 Stunden und 10 Minuten, Costa Blanca und Alicante sind rund 2 Stunden und 30 Minuten entfernt., Costa Almeria, Costa de la Luz und Costa del Sol in auch nur 2 Stunden und 50 Minuten erreicht.

Viele beliebte Reiseziele für den Spanienurlaub werden von bedeutenden Flüghäfen in Deutschland angesteuert wie etwa aus Düsseldorf, Dortmund, Köln/Bonn aber auch viele Flüge im Süden (München). Auch aus Berlin starten viele Flieger nach Spanien. Dabei sind die kanarischen und balearischen Inseln ein beliebtes Reiseziel, das angesteuert wird. Aber auch kulturelle Städte wie Madrid, Barcelona oder Sevilla sind populäre Reiseziele, die regelmäßig angeflogen werden. In der Sommersaison heißt es oft Lastminute, da ist es besonders für Reisewillige aus Nordrhein-Westfalen interessant, nach billigen Spanienflügen in den Niederlanden zu schauen. Manchmal findet sich das ein oder andere Schnäppchen.

Alternativ Busreise nach Spanien

Busreisen nach Spanien müssen nicht billiger sein als ein Flug. Geht man allerdings in einer Gruppe auf Reise, könnte es billiger werden. Der Vorteil von einer Busreise nach Spanien: Man überquert viel schöne Landschaft, lernt Menschen kenen und durchreist Frankreich. In Zeiten wo Billigflüge immer seltener werden oder kurzfristig nicht planbar sind, werden Busreisen nach Spanien immer interessanter. Wenige Wochen im voraus gebucht könnten Busreisen eine gute Alternative sein. Man muss aber bedenken, dass man teilweise mehrere Tage unterwegs ist, weil die Büsse unterwegs viele Orte abfahren um andere Mitreisende mitzunehmen. Grundsätzlich gilt, der Flug für bequeme und schnelle Ankunft in Spanien, die Busreise für die Abenteurer, die viel Zeit und Geduld mit in den Urlaub nehmen.