Sevilla

Sevilla ist die 4. größte Stadt in Spanien mit mehr als 700.000 Einwohnern und ist Hauptstadt von Andalusien. Portugal, Granada und Malaga liegen in unmittelbarer Nähe zu Sevilla. Wie so viele Städte in Andalusien hat diese Stadt im Jahr mehr als 300 Tagen voller Sonnenschein.

Wirtschaftlich gesehen sind in Sevilla Chemikalien und die Metallindustrie die wichtigsten Schwerpunkte. Traditionell war Sevilla eine landwirtschaftliche Region und zusammen mit dem perfekten Klima optimal für die Produktion von Zitrusgewächsfrüchten und Oliven. Viele Denkmäler von aus der Vergangenheit sind noch gut erhalten, zugleich ist Sevilla eine moderne und dynamische Stadt.

Jedes Jahr feiert Sevilla zwei wichtige Ereignisse: Einmal die Semana Weihnachtsmann ein religiöses Fest mit Umzügen, die Abbildungen der reinen Marias oder des reinen Christus tragen. Zwei Wochen nachher feiert man La Feria DE Abril ', eine Stadtfeier in einem offenen Platz mit Musik, guter Stimmung und Tanz. Man isst und trinkt gemeinsam.Zudem hat Sevilla ein lebendiges Nachtleben rund um die Uhr das ganze Jahr lang. Es lädt ein frei auf den Straßen zu trinken, feiern oder in den lokalen Bars oder Cafeterias die Nächte zu verbringen.