Immobilien in Spanien

Hotel, Hostel oder Ferienhaus ist die Frage, wenn es um Urlaub in Spanien geht. Spanien und die anliegenden Inseln, Balearen und Kanaren, überzeugen durch Klima, Kultur und Natur. Der Bedarf, oft nach Spanien zu reisen, steigt enorm. Deshalb stellt sich die Frage, eine Immobilie in Spanien zu kaufen. Wer vier Mal im Jahr nach Spanien reist, für den lohnt es sich eine eigene Immobilie zu kaufen. Schon alleine der Traum von einem Haus in Spanien lässt Glücksgefühle aufkommen. Bei Immobilien in Spanien ist insbesondere eines stark gefragt: Eine schöne Finca in wunderschönen Orangenhainen oder einer Villa direkt am Sandstrand in einer einsamen Ecke einer balearischen oder kanarischen Inseln erfreuen sich deutscher Beliebtheit. Für die etwas knapperen Budgets empfehlen sich eher ein Apartment in einer der zahlreichen hübschen Küstenstädte oder Spaniens Metropoilen.

Noch lohnt sich der Kauf einer Immobilie in Spanien, doch die Kaufpreise steigen stetig und auch die Zinsen für eine Verschuldung steigen. Spanien wird auch um eine Steuererhöhung nicht rum kommen. Es lohnt sich also zu vergleichen.

Insbesondere im Jahr 2010 sind Spanien Immobilien sehr lukrativ geworden, da sogenannte Ratingagenturen das Land Spanien abgewertet haben. Spanien ist von der Wirtschaftskrise stark gebeutelt worden, entsprechend günstig ist es jetzt Immobilien in Spanien zu kaufen. Die Kosten von traumhaften Villen bis zu einfachen Wohnungen sind in Spanien richtig erschinglich geworden. Ob nun Reihenhäuser oder exklusive Fincas, das muss jeder mit seinem Geschmack abgleichen.

Da Spanien bei den Deutschen auch als Reiseziel beliebt ist, sprechen viele Makler gutes deutsch, sodass beim Kauf einer spanischen Immobilie keine Kommunikationsbarrieren bestehen dürften. Durch Agenturen in Deutschland besteht sogar eine Vermittlungsmöglichkeit von spanischen Immobilien, es sollte jedoch nicht versäumt werden sich selbst ein Bild über die Immobilie vor Ort zu machen, um nicht die Katze im Sack zu kaufen. Durch mittlerweile recht günstige Flüge nach Spanien dürfte die Besichtigung auch nicht zu teuer ausfallen.