Urlaub auf Teneriffa - Reisen in Spanien

Teneriffa gehört zu den Kanarischen Inseln von Spanien und liegt im Mittelpunkt der Kanarischen Inseln, die ein Wetter und Klima bieten, das auch als ewiger Frühling bezeichnet wird. Auch Teneriffa hat den Namen der Insel des ewigen Frühlings. Die spanische Insel Teneriffa besteht zum größten Teil aus einem zentralen Gebirge und vielen Tälern - vieles steht unter Naturschutz und ist eine tolle Sehenswürdigkeit von der Natur gegeben. Ohne ein Ferienhaus und langem Urlaub kann man all die Attraktionen gar nicht besuchen - doch ein Hotel reicht für das kleine Budget auch aus. Gigantische Krater mit Durchmessern von 19 km sind Attraktionen wie auch der höchste Berg Spaniens, der " Pico de Teide " im Norden von Teneriffa. Heutzutage sind Teneriffa Flüge sehr günstig zu buchen. Mit einem Mietwagen kann man Teneriffa unabhängig durchreisen und somit schneller an die naturgegebenen Sehenswürdigkeiten gelangen.

Die Vielfalt der Insel Teneriffa

Teneriffa Süd

Teneriffa ist nur 300 km vom afrikanischen Festland entfernt, das gewährt fast das ganze Jahr über sonnige Tage. Besonders der Süden von Teneriffa bietet absolute Erholung in der Sonne. Sandstrände gibt es hier satt und naturbelassene Buchten, die es sonst in Spanien kaum ein zweites Mal anzufinden gibt. Perfekt zum Relaxen und Sonnenbaden, verträumt durch kleine Fischerdörfer abseits vom Massentourismus Spaniens.

Teneriffa Nord

Weitere wunderschöne Landschaften, bizarre Gebirgslandschaften und Steilküsten findet sich auf Teneriffa Nord. Auch Golfplätze findet man hier häufig. Neben dem Golfen eignet sich Teneriffa auch sehr gut für Radtouren und zum Wandern. Denn so erlebt man die Flora und Fauna der kanarischen Insel mit allen Sinnen, so dass die Erinnerung eine lange Zeit an den atemberaubenden Spanienurlaub erhalten bleibt.

Teneriffa Südwest
Von Playa San Juan bis Los Gigantes gilt für den Südwesten von Teneriffa. Die Region Los Gigantes ist bekannt wegen seiner bis zu 600 Meter hohen Steilküste. Schöne Bars laden zum chillen und zur sorgenlosen Muße im Spanienurlaub ein, an der Küste werden Bootsfahrten angeboten.

Teneriffa Südost
Das trockene Klima im Süden der Insel Teneriffa ist sehr gesund und wirkt erholend, die unterschiedlichsten Leiden vieler Menschen wurden in der Region stark gemildert oder gar ausgeheilt. Hier gibt es viele Möglichkeiten zum Baden und Entspannen, genau wie der Teneriffaurlaub aus dem Katalog die Vorstellung weckte.. Auf Teneriffa erwartet Sie ein individueller Urlaub abseits vom Massentourismus.